Spiel und Spaß

Fahrradurlaub mit Kindern kann richtig gut sein, wenn er kindgerecht gestaltet wird. Wenn Sie das Tempo und die Route selbst bestimmen, eine Gegend ohne allzu viele Erhebungen wählen und unterwegs genügend Eis-Pausen einlegen, kann diese Urlaubsform ein Erfolg werden.

Unser Kooperationspartner VisitDenmark hat für Sie einige Tipps für einen gelungenen Fahrradurlaub mit Kindern.

Mieten Sie ein Nachläuferrad oder ein Tandem

Lej en halvcykel eller en tandem

Wenn Sie halbgroße Kinder dabei haben, können Sie auch ein so genanntes Nachläuferrad oder Huckepackrad erwägen, das wie ein halbes Kinderfahrrad aussieht und an das Erwachsenenrad angehängt wird.

Hier wird das Kind nicht einfach transportiert, sondern muss selbst mittreten. Sie können auch überlegen, ein Familientandem zu mieten, das nicht nur ein lustiges Fortbewegungsmittel ist, sondern auf dem man sich auch prima unterhalten kann.

Hier können Sie nach Vermietern von Huckepackrädern und Tandems suchen.

Hier erfahren Sie mehr über die Regeln für die Beförderung von Kindern auf dem Fahrrad

 

Mieten sie einen Fahrradanhänger

Mieten sie einen Fahrradanhänger

Größere Kinder können sehr gut selber fahren, während sich für jüngere Reiseteilnehmer ein Fahrradanhänger anbietet, in dem mehrere Kinder Platz haben.

Wer selbst keinen solchen Anhänger besitzt, kann ihn sich an mehreren Standorten im Land mieten. 

Fahrradanhänger gibt es in großer Auswahl, doch sollten Sie für den Urlaub ein leichtes Modell wählen, das gut und stabil läuft, ohne seitlich auszuscheren.

Von großem Vorteil ist ein zusammenklappbarer Anhänger, vor allem wenn Sie ihn in der Bahn oder im Bus transportieren müssen.

Zu Vermietern mit Anhänger-Verleih

Kinder auf dem Rad

Kinder auf dem Rad

Kinder, die es gewohnt sind, selbst mit dem Rad zu fahren, können durchaus einen Fahrradurlaub mitmachen.

Es gibt in Dänemark viele Stellen, die sich für einen Familienfahrradurlaub eignen und dabei können Sie durchaus Touren planen, bei denen Sie den Autoverkehr größtenteils vermeiden.

Bei der Planung kommt es darauf an, die Tour kindgerecht zu gestalten, damit die Freude nicht in Frust umschlägt. Auch ist es wichtig, Ruhetage einzulegen, damit auch Zeit zum Spielen mit unterwegs neu gewonnenen Freunden bleibt.

Auch sollte ein Besuch in einem Vergnügungspark, Tierpark oder einer anderen am Weg liegenden Kinderattraktion nicht fehlen, um Lust und Motivation am Leben zu halten.

In der Jugendherberge übernachten

In der Jugendherberge übernachten

Bei einem Fahrradurlaub mit Kindern ist eine Jugendherberge ebenfalls eine gute Übernachtungsmöglichkeit.

Jugendherbergen gibt es überall im Land, und meist liegen sie in oder in der Nähe von Ortschaften.

Auch gibt es hier gute Möglichkeiten, andere Fahrradurlauber zu treffen.

www.danhostel.dk/de

Mitten in der Natur campieren

Mitten in der Natur campieren

Wer mitten in der Natur campieren möchte, für den gibt es extra dafür eingerichtete Lagerplätze.

Deren Ausstattung ist eher bescheiden und ganz klar eine Schönwetteroption, denn hier gibt es weder warmes Wasser, noch

Trockenmöglichkeiten noch einen Aufenthaltsraum. Andererseits ist es friedlich und billig.

Hier finden sie Naturlagerplätze entlang der Vestkystruten

 

Wo wollen Sie übernachten?

Wo wollen Sie übernachten?

In Dänemark gibt es viele Übernachtungsmöglichkeiten, die sich für Fahrradtouristen eignen.

Camping ist eine sehr kinderfreundliche Art des Übernachtens, weil man hier schnell neue Freunde finden kann, aber andererseits vergrößert das auch die Gepäckmenge, wenn sie Zelt, Isomatte und Schlafsack dabei haben müssen.

Viele Campingplätze vermieten auch Hütten, was ebenfalls eine Möglichkeit ist.